Nachrichten

Gesundheitsexperten appellieren zur Grippeschutzimpfung | Medizin

Liebe Patientin, lieber Patient,

die kalte und dunkle Jahreszeit rückt näher und damit auch die Grippezeit. Sie können sich schon im Herbst mittels Grippeschutzimpfung vor den gefährlichen Grippeviren schützen.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Schutzimpfung frei von Infekten und akuten Erkrankungen sein sollten. Empfohlen wird die Schutzimpfung insbesondere:

  • Personen ab dem 60. Lebensjahr
  • chronisch Kranken
  • immungeschwächten Personen
  • Schwangeren
  • als generelle Vorsorge
  • für Kinder und Jugendliche
  • allen Personen, die beispielsweise aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit umfangreichem Publikumsverkehr ausgesetzt sind.

Die Influenza-Impfung ist gesetzlich bei Personen ab 60 Jahren und chronisch Kranken als Standardimpfung vorgesehen.

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen eine Grippeschutzimpfung in unser Praxis an.

Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie einen Termin mit dem Praxisteam. Telefonisch oder auch gerne per Online-Service-Formular.

oder: Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Sie können jederzeit während unserer Öffnungszeiten diese Impfung durchführen lassen.

Ihr Praxisteam

Corona- Antikörpertest ab sofort bei uns!

Wir führen ab sofort Antikörpertestungen auf Coronainfektion als Selbstzahlerleistung durch. Bitte melden Sie sich bei uns telefonisch für einen Termin.

Aktuelle Nachrichten

Corona- Krise

Liebe Patienten und Patientinnen!


Wir haben ab sofort

eine Infektionssprechstunde eingerichtet.

täglich ab 12.00 Uhr

Wir bitten unbedingt um eine telefonische Anmeldung


 

Wir möchten Ihre Vorstellung in der Praxis so planen, dass die Sicherheitsabstände eingehalten werden und

möglichst wenige Patientenkontakte untereinander entstehen.

Falls Sie ein Rezept oder eine Übeweisung benötigen, sprechen Sie Ihr Wünsche bitte auf unsere Rezeptbox Tel.: 300 344 40

und teilen uns mit, welche Apotheke Sie aufsuchen werden. Wir faxen dann Ihr Rezept dorthin und schicken Ihnen die

Überweisungen per Post zu.

Für eine Krankmeldung müssen Sie ab Juni wieder in die Praxis kommen, auf jeden Fall bitte vorher bei uns anrufen.


Bitte die Praxis   

nur mit einer OP-Maske

oder FFP2-Maske

betreten.


                                     

Auch in dieser schwierigen Zeit stehen wir an Ihrer Seite!

Ihr Praxis-Team

Dr. Karin Jatzkewitz